Nachahmer greifen Bionade an

Schon aufgefallen? Der Gigant der Erfrischungsgetränke buhlt mit dem Hinweis auf nicht vorhanden Konservierungsstoffe und künstliche Aromen um seine flüchtenden Kunden. Diese Attacke gilt dem neuen Wunderkind der Branche: Bionade. Die Ostheimer Limobrauer sehen es indes gelassen und kontern ihrerseits mit einer neuen Kampagne:

Bionade

Scheinbar sitzt der Stachel bei der Firma aus Atlanta tief, dass die angebotene Übernahme von Bionade scheiterte. Doch um das ganze endgültig auf die Spitze zu treiben wildert Bionade jetzt ihrerseits im Revier des Platzhirschen und plant die Eroberung des US-Amerikanischen Marktes!

Auch von den Discountern und Lebensmittelketten droht Ungemach, versuchen diese mir eigens hergestellten Limonaden Marktanteile abzugreifen! Allzu plumpe Imitationsversuche konnten juristisch bereits abgewehrt werden. so verschwanden Sinconade und Maltonade bereits wieder aus den Ladenregalen oder mußten ihren Namen ändern.

Wir sagen: Weg mit den Nachahmern, her mit dem Original! Wer mehr wissen will, hier gibts den ausführlichen Artikel.

Dieser Beitrag wurde am in Werbung abgelegt. Auf Facebook teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.